Sonntag, 26. Juli 2015

Blogtour ,,Squids``


Hallo ihr Lieben,

heute ist es wieder soweit ihr lest wieder bei mir das Thema ,,Ist jemand, der äußerlich anders aussieht, innerlich wirklich anders?`` Ich kann euch jetzt schon verraten das es echt nicht einfach war, jedoch habe ich es geschafft euch etwas zu Zaubern. Ich hoffe das ihr mit meinem Beitrag zufrieden seit. Morgen geht es weiter mit Gretchenfrage: Wie hälst du es mit der Religion? bei Jasmin.


Ist jemand, der äußerlich anders aussieht, innerlich wirklich anders?

Ich muss sagen das Thema war gar nicht so einfach. Ich habe mir als erstes darüber Gedanken gemacht über Äußerlichkeiten gemacht. Es ist natürlich wichtig erstmal in Erfahrung zu bringen, ob wir Menschen alle gleich aussehen. Die Frage habe ich mir gestellt und auf den Weg zur Arbeit in meiner Freizeit die Menschen beobachtet und habe entdeckt das es echt viele verschiedene Äußerlichkeiten gibt.Wir fangen mal mit Kopf an... Glatze, lange Haare, kurze Haare...... Gesicht: Braune, Blaue, Grüne, Blau-Grau, Braun-Grün.....große Nase, kleine Nase, spitze Nase, platte Nase.....großen Mund, kleinen Mund, schmale Lippen, dicke Lippen.... Körper: breit gebaute, dünne, dicke, kleine, große Menschen...... wenn ich jetzt alle Einzelheiten aufzählen würde, würden wir nie zum Ende Kommen. Ich habe die verschiedensten Menschen beobachtet und versucht durch dieses Beobachten auch etwas über das innere eines Menschen in Erfahrung zu bringen.  Ich kann meine Freunde und Familie beschreiben vom äußeren und inneren, aber versuch mal einen fremden Menschen zu analysieren. Es war gar nicht so einfach, jedoch in dieser Zeit habe auch ich etwas neues dazu gelernt. Wir sagen immer das Aussehen spielt keine Rolle, dass was wichtig ist ist das Innere eines Menschen, sein Charakter. Während ihr euch das durch liest stellt euch mal die Frage wie habt ihr eure Freunde, Partner etc. kennengelernt. Ich muss sagen ich habe das gemacht und musste echt lachen, aber dazu mehr. Ich gehe mal zurück auf meine Beobachtungen zurück. Ich habe mir erstmal vorgenommen die gut aussehenden, wie wir das immer sagen, zu beobachten, Das Aussehen echt top süßes Mädchen für alle Jungs ein dorn im Auge. Das Mädchen ist mit ihrer Clique und ihrem Freund auf einem städtischen Spielplatz (alter ca. 14,15). In der Clique sind eigentlich alle gut aussehend, und das wissen die auch, sie versuchen es auch gar nicht zu verbergen, insbesondere nicht die Mädels. Neben diesem Spielplatz geht ein Mädchen etwa 12 Jahre etwas pummeliger vorbei. Das erste was von den Mädels kommt und das nicht zu leise, habt ihr die Dicke gesehen..... An dem Gesichtsausdruck von der etwas dickeren hat man Verletzung gesehen, jedoch keine Reaktion was mich ausschließen lässt das es, dass erste mal ist das sie beleidigt wird. Wie nicht anders erwartet fand die ganze Clique es witzig, außer einem Mädchen, dass sich dahin gestellt hat und gesagt hat musste das sein? Mein erster Gedanke Respekt..... Das Mädchen, dass die andere beleidigt hat, hat sich aufgebaut und sie gefragt ob sie die Dicke nicht gesehen hätte, daraufhin antwortet das Mädchen das sie, das Mädchen gesehen hat aber es wohl nicht nötig wäre sich so aufzuspielen und sie beleidigen. Das alles kam natürlich zu einem Konflikt und in dem Moment hat man gesehen, dass alle anderen keinen Charakter haben, denn sie haben noch nicht mal eine eigene Meinung..... Wir lassen uns gerne immer von dem ersten Blick leiten und unsere eindrücke zu schnell urteilen. Ich habe eine Arbeitskollegen die eine Türkin ist mein erstes Fazit, oh mein Gott halte dich bloß fern von ihr ca. 6 Monate haben wir schon zusammen gearbeitet und haben kaum miteinander gesprochen. Als wir unsere Plätze etwas ändern musste und sie auf einmal neben mir sitzen musste, dachte ich nur toll noch schlimmer kann es wohl nicht kommen.... Ich muss sagen jetzt sind wir die dicksten Freunde. Ihr fragt euch natürlich warum ich das alles hier schreibe, aber ich finde das hängt alles miteinander. Ich bin auch ein Mensch der als erstes auf das äußere achtet bevor man überhaupt zu lässt das innere dieser Person kennen zu lernen. Setzt euch mal in einen Park oder Spielplatz und beobachtet mal die Menschen es ist echt faszinierend wie verschieden die Menschen sind, ob Aussehen oder Charakter. Das Äußere täuscht uns meistens und verbirgt die Wahre Schönheit eines Menschen. Ich habe mir selber auf den weg gegeben versuchen nicht zu oberflächig zu sein und jedem Menschen eine Chance zu geben. Auf die Frage ,,Ist jemand, der äußerlich anders aussieht, innerlich wirklich anders?`` Ja es ist wirklich so der der anders aussieht ist innerlich anders, denn jeder sieht anders aus und jeder ist innerlich anders als der andere. Wenn wir wirklich alle gleich wären dann wäre das Leben einfach zu langweilig. Wir würden nichts neues lernen den jeder würde das gleiche machen, denken und handeln. Es heißt aber auch nicht gleich das es schlecht ist weil jemand anders aussieht.

Gewinnfrage
Was denkt ihr ist jemand innerlich wirklich anders nur weil er äußerlich anders ist?
Hat das innere den wirklich etwas mit dem Aussehen zu tun?



Blogtourplan

20.07.
Buchvorstellung
bei Jasmin

21.07.
Protagonisteninterview
bei Nadja

22.07.
Was bedeutet Respekt? Wer hat das verdient?
bei mir

23.07.
Die Emanzipation der Frau
bei Astrid

24.07.
Autoreninterview
bei Nicole

25.07.
Wo ist die Grenze zwischen Mensch und Tier?
bei Nadja

26.07.
Ist jemand, der äußerlich anders aussieht 
(schwarz, gelb, rot, weiblich, männlich, behindert)
innerlich wirklich anders?
bei mir

27.07.
Die Gretchenfrage: Wie hältst du es mit der Religion aus?
bei Jasmin

28.07.
Weitere Bücher und Projekte des Autors
bei Stephanie

29.07.
Gewinnauslosung



Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, interessante Fragestellung erst einmal. Ich finde, egal ob jemand gelb, schwarz gepunktet oder sonst wie aussieht. Innerlich hat jeder ein Herz, eine Leber usw.

    Es kommt immer darauf an wie mit der Person, dem Wesen in seinem Umfeld umgegangen wird. Denn zum Beispiel auf Dauer nur Ablehnung zu erfahren ..tut niemanden gut oder?

    Denn auch die Seele gehört dazu und ich glaube, die leidet sehr unter solchen Zurückweisungen.....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hm, es gibt einfach haufenweise unterschiedliche Menschen und das ist auch gut so. Einige verstecken sich hinter ihren Disignerklammotten und sind im Inneren ganz anders. Man kann seine Mitmenschen nicht nach seinen Anziehsachen beurteilen. Das ist einfach nicht möglich. Ich begegne jeden Tag bei der Arbeit (Zahnarztpraxis) den unterschiedlichsten Menschen und werde immer wieder überrascht. Danke für diese interessante Blogtour und noch einen schönen Sonntag.
    LG Ricarda; - )

    AntwortenLöschen
  3. Hm, es gibt einfach haufenweise unterschiedliche Menschen und das ist auch gut so. Einige verstecken sich hinter ihren Disignerklammotten und sind im Inneren ganz anders. Man kann seine Mitmenschen nicht nach seinen Anziehsachen beurteilen. Das ist einfach nicht möglich. Ich begegne jeden Tag bei der Arbeit (Zahnarztpraxis) den unterschiedlichsten Menschen und werde immer wieder überrascht. Danke für diese interessante Blogtour und noch einen schönen Sonntag.
    LG Ricarda; - )

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    dein Beitrag war echt interessant und schön wie du es von deiner Sicht beschrieben hast.
    Ich persönlich könnte es auch nur ahnen unmöglich wissen was hinter dem Inneren steckt, manchmal spielen veralten und auftreten dabei zusammen und bilden eine grobe Vorstellung von der Person. Ich würde sagen ob,, jemand, der äußerlich anders aussieht, innerlich wirklich anders ist?“ weiß man am besten wen man ihn nicht nur von außen betrachtet sondern ihn Kennenlernt. Bei Sorten von Person die gewillt eher einen abgeneigten bis boshafte Einschätzung abgeben und es auch dabei belassen. Reagiert man doch eher negativ, schenkt dem äußern mehr glauben.

    Liebste Grüße, Petra
    http://reichderbuchgedanken.blogspot.de/

    AntwortenLöschen